Utah - Dinosaur

09.09.2009: Von Aspen über Glenwood Springs nach Jensen in den Dinosaur Quarry National Park (335 km)

Willkommen in Glenwood Springs - hier wurd Doc Henry Holiday beigesetzt.

Man findet das Grab auf dem Linwood Cemetery, welches sich oberhalb der Stadt befindet. Wir haben in einer kleinen Seitenstaße nahe dem "Eingang" zum Weg, welcher zum Friedhof hinaufführt, geparkt.
Doc John Henry Holiday (Zahnarzt und Revolverheld) war zusammen mit Wyatt Earp an der legendären Schießerei am OK Coral beteiligt.

Anschließend sind wir an den Glenwood Hot Springs Pool - von natürlichen heißen Quellen gespeister Pool (einer der größten in den USA) Richtung dem Dinosaur Quarry National Monument gefahren. Dieser befindet sich 10 km nördlich von Jensen, welcher über den SR 149 erreicht werden kann.

Im Dinosaur National Monument, dass eine der reichsten Fundstätte Nordamerikas an Dinosaurierfossilien und Skellette ist, kann man diese im schönen Visitor-Center erkunden. Von dort aus sind Wanderungen und geführte Touren in das National Monument möglich. Dort kann man noch im Stein eingefasste Skelette sehen und bestaunen.
Bitte an festes Schuhwerk denken - wir haben aber auch Leute in Flip-Flop Bergsteigen gesehen ;-).

Übernachtet haben wir am Green River Campground im Dinosaur Quarry National Monument.

Wo sind die Dinos?