Vancouver downtown

29.05.2005: Vancouver

Da wir so früh zu Bett gegangen sind, sind wir natürlich schon um 4 Uhr morgens wieder wach. Zum Glück haben wir in der Küche eine kleine Kaffeemaschine und hatten am Vorabend vorgesorgt und uns etwas zu essen gekauft. Schon um 7.30 Uhr sind wir dann unterwegs und laufen zu Fuß zum Canada Place. Dort liegen zwei große Kreuzfahrtschiffe vor Anker. Vom Canada Place aus nehmen wir den Doppeldecker-Sightseeing-Bus Gray Line und fahren zum Stanley Park, wo wir spazierengehen und uns u. a. die Totempfählen und diversen Aussichtspunkten ansehen. Nachdem wir uns telefonisch bei unserem WoMo-Vermieter gemeldet und die Abholzeit für den nächsten Tag vereinbart haben, besuchen wir das Vancouver Aquarium. Anschließend fahren wir wieder mit dem Bus zurück in die Stadt, steigen in Gastown aus und schauen uns Gassy Jack, die Steam Clock etc. an. Abendessen nehmen wir uns Sushi mit und sind um 16 Uhr wieder im Hotel, ziemlich geschafft, aber happy.


Vancouver