Hope und Seward

29.05.2007: Von Hope nach Seward (120km)

Exit Glacier im Kenai Fjords National Park: Eine 15 km lange Piste führt zum Parkplatz, von dort gibt es einen ca. 1 km langen ebenen Weg zum Fuß des Gletschers. Dort kann man entlang des relativ flachen Outwash-Gebietes wandern oder den "Overlook Loop Trail" (moderat ansteigend) zur Gletscherkante hochlaufen. Zurück kann man entweder den gleichen Weg gehen oder den "Nature Trail" zurück zum Parkplatz wählen. Dieser Weg ist nur etwas länger und bietet entlang des Weges Tafeln mit Erklärungen zu der Vegetation etc. an.

Übernachtet haben wir in Seward am Waterfront Park, Ballaine Boulevard (städt. Park mit mehreren self-register Campgrounds). Der Park ist sehr groß mit reichlich Blick auf Bucht und Berge (morgens sieht man manchmal ein Kreuzfahrtschiff einlaufen - SUPER)

How to Get Here:
As you drive into town on the Seward Highway, you'll pass the Seward Chamber of Commerce Visitor's Center on your right about Mile Post 2. Continue South past the Alaska State Flag Memorial, which is also on your right at the corner of Dairy Hill Lane. (To your left you'll see the Seward Small Boat Harbor.) The Seward Highway becomes Third Avenue as you pass the cross streets to the Small Boat Harbor.
Use the center, turn lane to turn left on "D" Street. Then proceed straight across 4th Avenue, between the two ballfields. "D" becomes Ballaine Boulevard. Waterfront Park runs the length of Seward along Ballaine Boulevard. Use the self-registration stations at most campground entrances.

If you are tired of cooking, eat at Ray's Waterfront. Very good seafood - Das stimmt - KLASSE.

Seward